Konzentration verbessern

Microsoft MH900285922

Wenn du häufig Flüchtigkeitsfehler machst, dir häufig die Hausaufgaben nicht merken kannst oder ganz schnell bei einer Aufgabe aufgibst, dann kann es an deiner mangelnden Konzentration liegen. Möchtest du auf diesem Feld besser werden?

Dann benötigst du über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich ein paar Übungen. Heute stelle ich dir eine vor:

Du benötigst dazu Texte aus alten Zeitungen oder Zeitschriften und einen bunten Stift. Dann lasse dir von deinen Eltern, dem Lehrer, den Geschwistern oder einem Freund eine Aufgabe geben:

  • Streiche bitte alle „e“ an.
  • Wie häufig kommt das Wort „der“  vor?
  • Wie oft hast du „und“ angestrichen?
  • Wie oft findest du das große T?
  • Kreise alle Buchstaben „k“ ein.
  • Markiere alle Wörter, die mit einem großen H beginnen.
  • In welchen Wörtern findest du den Buchstaben „ß“?

Du kannst dir natürlich auch selbst ähnliche Aufgaben stellen. Und du wirst sehen: Nach einiger Zeit verbessert sich deine Konzentration – und solche Übungen machen sogar Spaß!

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: