Archiv für den Tag 4. Oktober 2011

Montagsrätsel: Redewendungen

clip_ image0021

Heute ist zwar schon Dienstag, aber irgendwie fühlt der Tag sich nach dem langen Wochenende wie ein Montag an. Und an diesem Tag präsentiert eine Agentur aus München immer ihr Montagsrätsel in Form eines Bildes, das eine Redewendung darstellt. Ich finde die Idee einfach nur gut!

Wer rät, welche heute dort zu sehen ist? Die Auflösung gibt es immer am nächsten Montag in Form eines kurzen podcasts (Hörbeitrag).

http://www.leseteam.de/onair

Advertisements

Kannst du das lesen?

Diesen Text habe ich von Jochen Mai übernommen, der diesen auf  seiner Seite „karriebibel“ veröffentlicht hat:

D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 G3RN3 KOP13R3N, W3NN DU 4UCH 4ND3R3 D4M1T 83G315T3RN W1LL5T.

Vielleicht gelingt dir das Lesen des Textes ja nicht gleich beim ersten Anlauf. Doch wir können den obigen Text tatsächlich entziffern! Das verdanken wir der unglaublichen Leistung unseres Gehirns.

Hier geht es zum Link:

http://karrierebibel.de/lesezeichen-zu-welchen-leistungen-unser-gehirn-fahig-ist/

Mache deinen Brotkasten selbst !?

photocase andi0815

Täglich hören und lesen wir Werbeslogans, die auch bei uns in Deutschland häufig auf Englisch daherkommen. Doch wer versteht eigentlich deren Sinn?
Eine Studie belegt, dass nur 28 Prozent der deutschen Verbraucher die englischen Werbeslogans tatsächlich verstehen. So übersetzten die meisten den You-Tube-Slogan „Broadcast yourself“ mit „Mach deinen Brotkasten selbst“.
Hier lest Ihr weitere (lustige) Beispiele von Werbeslogans, die niemand (oder nur wenige) versteht:
Vielleicht kennt Ihr ja selbst noch einige und könnt diese Liste vervollständigen.
%d Bloggern gefällt das: